fräsen, bohren,
schleifen und
gewinderollen

Nachbearbeitung

Für rationelle Zweit- oder Mehrbearbeitungsoperationen sind leistungsstarke Bearbeitungszentren, Rundtaktautomaten, CNC-Feindrehmaschinen, Schleif-/ Hon-/ Gewinderollautomaten und Tieflochbohrmaschinen im Einsatz.

Nachbearbeitung mit leistungsfähigen Rundtaktautomaten

6 bis 12 Bearbeitungsstationen mit Lade- und Entladungsautomatik, Pinolenbohr-, Dreh-, Fräs und Schlitteneinstecheinheiten und Gewindeeinheit mit Leitpatrone.

Nachbearbeitung von Werkstücken

Beim Centerlessschleifen werden die Maschinen, je nach Seriengrösse, mit Zuführautomaten oder von Hand bestückt.

Ihr Ansprechpartner

Giuseppe Bloise, Leiter Nachbearbeitung bei der Rumpel SA

Giuseppe Bloise

Leiter Nachbearbeitung

+41 61 956 90 28

Kontakt

Weitere Fertigungstechniken